Elektrische Fahrradpumpe – Einfach bequem aufgepumpt

Elektrische Fahrradpumpe

Elektrische FahrradpumpeEine elektrische Fahrradpumpe hat einen entscheidenden Vorteil gegenüber ihren muskelbetriebenen Pendants: Sie sind bequem! Einfach an das Stromnetz anschließen und den Fahrradreifen aufpumpen. DIE elektrische Fahrradpumpe gibt es jedoch nicht. Es gibt viele Geräte, die multifunktionell einsetzbar sind. Fahrradreifen, Autoreifen, Luftmatratzen, Schlauchboote, Bälle, etc.. Ein elektrisch betriebenes Modell alleinig für Fahrräder ausgelegt existiert nicht. Dem entsprechend ist das Angebot an Multifunktionsgeräten groß, denn man bewegt sich im großen Angebot der Kompressoren. Viele davon sind wenig zu gebrauchen, da sie schlecht und unsicher verarbeitet sind, eine gewisse Langlebigkeit vermissen lassen, oder einfach zu überdimensioniert für den Fahrradbeinsatz sind. Um Ihnen die Wahl zu erleichtern, haben wir für Sie die besten Geräte herausgesucht, die sich perfekt für das Fahrrad eignen. Nachfolgend ist immer von elektrischen Fahrradpumpen die Rede. Wie gesagt, sind es eher Multifunktionsgeräte, doch liegt der Fokus klar auf den Gebrauch im Zusammenhang mit dem Fahrrad.

 

1. Elektrische Fahrradpumpe – Black&Decker ASI500 Akku-Luftpumpe

elektrische FahrradpumpeEine elektrische Fahrradpumpe ist bequem. Diese Elektrische Fahrradpumpe ist jedoch noch bequemer. Dank Akku ist nicht einmal ein Stromanschluss zum Betrieb nötig.  Das macht dieses Gerät hochmobil. Generell ist das Gerät extrem kompakt, stabil verarbeitet und einfach mitzunehmen bzw. zu verstauen. Es ist total auf Mobilität ausgerichtet, denn eine Nutzung am Netz (220V) ist nicht möglich. Dank 2 Anschlüssen beschränkt  sich der Aktionsraum nicht nur auf das Fahrrad. Ein Anschluss ist für Schlauchboote, Luftmatratzen, etc. mit maximal 1 bar gedacht und der andere für Reifen jeder Art mit maximal 10 bar. Genauso schnell wie die Pumpe einsatzbereit ist, ist auch der Akku aufgeladen. Abgesehen davon, dass man praktischerweise den gewünschten Druck am Display voreinstellen kann, geht das besagte Laden überraschend flott. Die Akkuleistung ist ebenfalls top und reicht locker für 3 Fahrräder. Sogar bei extrem niedrigem Akku reicht die Luft noch, um einem Reifen genug Luft zu verpassen. Dabei fällt die elektrische Fahrradpumpe auch nicht zu sehr durch seine Lautstärke auf. Wer allerdings mehr Adapter benötigt, muss sie sich separat zulegen.

Details

  • 12 V-/230V-Anschluß
  • Automatik-Abschaltung:
  • LED-Arbeitsleuchte
  • Beleuchtetes Display
  • Leistung: 160 PSI / 11 bar
  • Gewicht: 3,0 kg
  • Druckvoreinstellung
  • Integriertes Reifenventil
  • 3,1 Meter Kabel mit 12 Volt-Anschluß

 

Fazit

Wer zum elektrischen Betrieb das Maximum an Mobilität sucht, ist hier goldrichtig. Die Pumpe hat Power, ist praktisch, bequem, zuverlässig, äußerst handlich und sicher. Der perfekte elektrisch-mobile Begleiter mit reichlich Luft auch ohne Steckdose.

Zum Sparangebot des Bleck&Decker ASI500 auf Amazon.de 

 

2. Elektrische Fahrradpumpe – Alca 220000

elektrische FahrradpumpeDer Alca 220000 ist ein sehr kleines und handliches Gerät. L=17cm B=13 H=8 sind seine Maße. Doch darf man sich vom Äußeren nicht blenden lassen. Schnell zeigt sich, dass Power und Größe in keinem Verhältnis zueinander stehen. Diese elektrische Fahrradpumpe ist ideal für unseren Zweck. Es gibt nur einen Anschluss für den Zigarettenanzünder, aber mit dem passend dazu erhältlichen Energie-Adapter ist das kein Problem mehr. Dieses kleine Kraftpaket funktioniert problemlos. Dank großzügigem Zubehör, heißt, Adapter für sämtliche gängigen Fahrradventile, sind Fahrradreifen schnell aufgepumpt. Sogar Rennradreifen sind problemlos mit Luft zu befüllen. 8 bar macht er ohne zu murren mit. In der Handhabung ist das Gerät überaus unkompliziert. Es gibt eine beleuchtete Druckanzeige, die sehr zuverlässige Werte anzeigt. Zudem ist das Kabel mit seinen 3 Metern angenehm lang. Die Geräuschkulisse des Geräts liegt im hörbaren Bereich, ist aber vergleichsweise noch vertretbar.

Details

  • leistungsstarker Markenkompressor
  • vielseitig einsetzbar, zu Hause und unterwegs
  • ideal zum Aufpumpen von Auto-, Motorrad- und Fahrradreifen
  • auch für Bälle, Luftmatratzen, Schlauchboote usw.

 

Fazit

In dieser Preisklasse ist diese Pumpe fast unschlagbar. Dieses Gerät ist günstig, aber auf keinen Fall billig. Ein kleines Format mit viel Power. Es eignet sich für viele Zwecke und mit seinen beiliegenden Adaptern ganz besonders für das Fahrrad. Ein überragendes Preis-/Leistungsverhältnis! Nicht vergessen, wer die elektrische Fahrradpumpe an das Stromnetz anschließen will, braucht einen dazu passenden Energie-Adapter.

Zum Sparangebot des Alca 220000 auf Amazon.de 

 

 

3.Elektrische Fahrradpumpe – AEG 97136

elektrische FahrradpumpeWieder ein relativ kleiner, aber umso überzeugender Kandidat. Maße: 22,3 x 16 x 7,.5 cm. Da dieses Gerät nur über einen 12V Anschluss verfügt, ist hier der richtige Energie-Adapter nötig, um ihn an das Stromnetz anzuschließen. Fahrräder lassen sich hervorragend mit dem kleinen Kompressor aufpumpen, da sich einige Ventiladapter im Lieferumfang befinden. Darüber hinaus machen ihn seine kompakten Maße ideal transportabel. Der Schlauch, sowie das Kabel sind lang und sein kleines Display praktisch und zuverlässig. Bequem lässt sich zwischen bar und psi umschalten und die angezeigten Druckwerte sind sehr genau. Legt man Wert auf ein Abschaltautomatik, wird man hier nicht enttäuscht. Diese ist vorhanden und funktioniert tadellos. Hängt man diese elektrische Fahrradpumpe an ein Fahrradreifen, wird schnell ersichtlich wie gut sie ihren Dienst verrichtet. In weniger als einer Minute ist ein platter Reifen komplett aufgepumpt.

Details

  • Leistung / Kapazität: max. 7 bar / 100 psi
  • Arbeitsleistung: 7 bar
  • Genauigkeit: +/- 0,1 bar bei < 3,4 bar
  • Betriebsspannung: 12 Volt Gleichstrom
  • Kabellänge: ca. 2,8 m
  • Mit LED-Lampe zur Anwendung bei Dämmerung und Nacht
  • Inklusive drei Anschlussdüsen
  • Inklusive drei Anschlussdüsen
  • Mit Druckvorwahl- und automatischer Abschaltfunktion
  • Digitales Display mit integrierter LED-Beleuchtung

 

Fazit

Klein, handlich, gut. Diese elektrische Fahrradpumpe hält was sie verspricht. Eine bequeme Handhabung gepaart mit einer tollen, flotten Leistung und einigen beigelegten Adaptern machen das Gerät top in Sachen Preis/Leistung. Energie-Adpater für das Stromnetz nicht vergessen.

Zum Sparangebot des AEG 97136 auf Amazon.de 

 

fahrrad standpumpe

Tipp! Sie brauchen Ventiladapter? HIER gibt es ein hervorragend sortiertes Set, für alle bekannten Fahrradventile.